Filtern nach

Preis

  • 16,00 € - 26,00 €

Nasenhaarscheren

Nasenhaarscheren für die richtige Pflege

Sie mögen viele Menschen stören, wenn sie zu lang sind, dennoch gilt: Nasenhaare haben eine wichtige Funktion, über die man sich beim Zupfen oder Wachsen der Nasenhaare bewusst sein sollte. Denn: Nasenhaare wirken wie eine Art Grobfilter, um Schmutz, Staub oder Sandkörner abzufangen und die Atemwege zu schützen. Zusammen mit dem zähen Sekret der Nasenschleimhaut gehören sie zur Schutzfunktion des Körpers und sorgen sogar dafür, dass kleinste Schmutzpartikel aus der Nase herausbefördert werden. Übrigens: bei sehr staubiger Luft sollte man deshalb auch besser durch die Nase als durch den Mund atmen. Hätten Sie’s gewusst?

Es gibt 6 Produkte.

Zeige 1-6 of 6 Artikel

Aktive Filter

Nasenhaarschere mit Blattfeder, gebogen

abgerundete Spitzen in gerader Ausführung Gesamtlänge = 110 mm rostfreier Edelstahl Schliff wie bei einer Frisörschere
Preis 25,70 € pro Stück
inkl. MwSt. zzgl.Versandkosten

Nasenhaarschere mit Blattfeder, gebogen

abgerundete Spitzen in gebogener Ausführung Gesamtlänge = 110 mm rostfreier Edelstahl Schliff wie bei einer Frisörschere
Preis 25,70 € pro Stück
inkl. MwSt. zzgl.Versandkosten
Zeige 1-6 of 6 Artikel

Nie zupfen, nie wachsen, immer schneiden!

Deshalb gilt: Nasenhaare sollten niemals gezupft oder gewachst, sondern nur geschnitten werden. Das gelingt am besten mit Nasenhaarscheren, die auf die Nutzungsart in besonderer Weise zugeschnitten sind. Die Nasenhaarscheren von Heiko Wild sind aus rostfreiem und desinfizierbarem Edelstahl gefertigt und können Nasenhaare höchst präzise schneiden. Durch ihre abgerundeten Spitzen minimieren sie das Verletzungsrisiko und garantieren eine sehr angenehme und einfache Anwendung.

Nasenhaarscheren für unterschiedliche Einsatzzwecke

Unsere Nasenhaarscheren können außerdem auch zum Schneiden von Ohrenhaaren eingesetzt werden. Barttragende nutzen diese Scheren ebenfalls für einen einfachen und präzisen Schnitt von Barthaaren. Wichtig vor dem Nasenhaarschneiden: Die Nase sollte trocken und bestenfalls einmal geputzt sein, sodass sie sauber und trocken ist. Die Nasenhaarschere wird vor dem Gebrauch gereinigt und desinfiziert. Wichtig: schneiden Sie nur Haare, die sichtbar aus der Nase ragen - dafür kann die Nasenspitze auch etwas angehoben werden.